»uoısuǝɯıp ɹǝɥʇo«

Max-Gerd Retzlaff, Alex Wenger, 2011

Wahrnehmung zwischen Mensch und Maschine ist ein ambivalenter Prozeß. Die Bewußtwerdung des Seins und deren Gegenüberstellung mit der Maschinenwahrnehmung eröffnen neue Möglichkeiten der Begegnung.

In »uoısuǝɯıp ɹǝɥʇo« wird der selbstreflektierende Moment spielerisch dargestellt und erfahrbar gemacht. Einzeln oder gemeinsam mit anderen wird der Betrachter analysiert, visualisiert, vernetzt und kann sich selbst reflektieren. Eine wahrnehmungveränderte Dimension wird erschlossen.

Web: www.other-dimension.net
Kontakt: team@other-dimension.net

2. Preis beim ZKM-Wettbewerb »Gewebtes Licht«

Teil der Ausstellung »Gewebtes Licht« im ZKM vom 1. bis 16. Juli 2011. Ausstellungseröffnung am 1. Juli 2011 im ZKM_Foyer, 16 Uhr, Eintritt frei.

Online-Katalog zur AusstellungDruckversion des Katalogs (PDF)

Flyer zur AusstellungWebseite zur Ausstellung
Einladung zur AusstellungseröffnungAusschreibung des Wettbewerbs

[zu Bildern aus dem ZKM]

Teil der Ausstellung »Vision. Das Sehen« im Neuen Museum in Weimar vom 21. August bis 16. Oktober 2011 als Teil des Kunstfestes Weimar. Ausstellungseröffnung am 21. August 2011, 15 Uhr.

Webseite zur Ausstellung

[zu Bildern aus dem Neuen Museum]

Bilder und Videos — Neuen Museum in Weimar

Bilder und Videos — ZKM Karlsruhe